Regeln

Aus pr0wiki
(Weitergeleitet von Regeln auf den Pr0)

Das Regelwerk auf pr0gramm ist recht einfach gehalten und mit der Zeit immer mehr gewachsen. So wurden viele Regeln re­s­pon­siv aufgestellt, weshalb einige vom Serverteam inzwischen als obsolet angesehen werden. Dies gilt besonders für Regel 8, zu welcher Gamb bereits 2016 sagte:

"Regel 8 wurde aus dem Grund gemacht dass auf der alten pr0gramm Version es noch für jeden möglich war hintereinander zig Bilder zu posten. Da es dort quasi kein "neu" gab sondern nur "beliebt" wollten wir damit die Startseite sauber halten. Jetzt gibt es Postlimits und da hier im Minutentakt gepostet wird ists eher schwierig die Bilder direkt aneinander zu reihen. Und noch schwieriger damit auf beliebt zu landen."[1]

Aktuell gelten auf pr0gramm folgende Regeln:

  1. nsfw/nsfl Inhalte müssen vor dem Upload entsprechend markiert werden.
  2. Keine suggestiven Bilder/Videos oder Gore von/mit Minderjährigen/Babys/Föten.
  3. Keine Tierpornos. Keine Tierquälerei.
  4. Kein stumpfer Rassismus, kein rechtes Gedankengut, keine Nazi-Nostalgie. Das gilt auch für die Tags.
  5. Keine Werbung, keine Affiliate-Links in den Bildern, kein Spam.
  6. Keine Informationen oder Bilder von Privatpersonen; keine Klarnamen in den Uploads, Tags oder Kommentaren.
  7. Ein Mindestmaß an Bildqualität wird erwartet. Bildmaterial mit starken Kompressionsartefakten, übermäßig großen Watermarks, Mobil-Statusleiste oder unsinnig beschnittene/skalierte Bilder werden gelöscht.
  8. Keine Bilder/Videos mit ähnlichem Inhalt kurz hintereinander posten. Zugehöriger Content kann in den Kommentaren verlinkt werden.
  9. Kommentare wie “Tag deinen Scheiß” gehören nicht in die Tags. Mehr im FAQ: Was gehört in die Tags?
  10. Kein Downvote-Spam, Vote-Manipulation oder Tag-Vandalismus.
  11. Pro Benutzer ist nur ein Account erlaubt. Indizien für Multiaccounts sind gegenseitige Upvotes oder Spamaktionen.
  12. Keine Warez, gestohlene Logins zu Pay Sites o.Ä.
  13. Keine übermäßigen Beleidigungen anderer Benutzer, insbesondere Moderatoren.
  14. Keine “Screamer” oder sonstige Ton-Videos mit der Absicht Benutzer zu erschrecken.
  15. Keine reinen Musikuploads (außer bei OC). Das gilt auch für Musikvideos, wir sind hier nicht bei Youtube.
  16. Kein unnötiges Markieren von Moderatoren oder Nerven von Community-Helfern. Wenn Du Hilfe benötigst oder petzen willst, benutze das Kontaktformular.
  17. Kein Missbrauch der Melden Funktion
  18. Politisch, rassistisch oder religiös motivierte Hetze, Aufruf zu Gewalt und Mord, werden nicht toleriert. Unfähigkeit, diese Regeln zu befolgen, wird mit einer Sperrung Deines Accounts honoriert. Diskussionen um die Sperrung werden die Sperrung verlängern. Wiederholte Unfähigkeit führt zum permanenten Ausschluss oder zu Einschränkungen einzelner Webseiten-Funktionen.[2]


Einzelnachweise